Probleme mit der Bank – Was kann ich tun?

Leider ist man bei Banken kein beliebter Kunde, sobald man in eine finanzielle Schieflage gerät. Es kommt sogar immer wieder vor, dass die Banken versuchen, diese Kunden „loszuwerden“.

Aus diesem Grund haben die SchuldenProfis den Verein „Zweite Chance“ ins Leben gerufen, welcher Sie kostenlos dabei unterstützt, ein Schuldnerkonto (Girokonto) bei der Zweiten Sparkasse zu eröffnen.

Die Zweite Sparkasse ist ein Tochterunternehmen der Erste Bank, die Mitarbeiter arbeiten dort ehrenamtlich. Sie unterstützt Menschen mit finanziellen Schwierigkeiten und bieten neben Girokonten auch Betreuung bzw. Beratung an.

Achtung: Sie können das Konto nicht selbstständig beantragen. Der Antrag muss von einer Partnerorganisation wie z.B. dem Verein „Zweite Chance“ gestellt werden.

Nähere Informationen: https://www.sparkasse.at/diezweitesparkasse/bank-der-zweiten-chance

Kostenloses Erstgespräch

Rufen Sie jetzt an und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch:

Kommentare zu diesem Beitrag

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.