Corona Krise – Erleichterungen für Schuldner

  • Gerichtverhandlungen finden wieder statt
  • Kreditraten können gestundet werden (bis zu 3 Monaten)
  • Zahlungsplanquoten können gestundet werden (bis zu 9 Monaten)
  • Kein Hinauswerfen (Delogierung) aus der Wohnung (bis zum 30.06.2020)
  • Uneingeschränkte schnelle Terminvergabe bei den SchuldenProfis wieder möglich

Insolvenzverhandlungen

Seit Mai finden wieder Insolvenzverhandlungen statt (Maskenpflicht!) und der Parteienverkehr am Gericht wurde wiederaufgenommen, jedoch nur nach telefonischer Vereinbarung (Gerichtsliste inkl. Telefonnummern):

https://www.wien.gv.at/sozialinfo/content/de/10/SearchResults.do?keyword=Bezirksgerichte

Kreditraten pausieren

Das COVID-19 Gesetz sieht vor, dass Kreditraten im Bedarfsfall bis zu 3 Monaten gestundet werden können. Das bedeutet, dass man für 3 Monaten keine Kreditbeträge bezahlen muss (weder Kapital noch Zinsen).

Achtung: Die Kreditraten werden lediglich pausiert, nicht geschenkt! Der Gesetzgeber sieht vor, dass der gesamte Kredit einfach nur um 3 Monate verlängert wird, sodass man nicht in Zahlungsschwierigkeiten kommt.

Die Regelung gilt für Verbraucherkreditverträge, die vor dem 15.03.2020 abgeschlossen wurden.

Nähere Informationen:

https://www.arbeiterkammer.at/zahlungsschwierigkeiten

Zahlungsplanraten pausieren

Das COVID-19 Gesetzt hat noch eine weitere wesentliche Erleichterung für Schuldner gebracht. Man kann auf Antrag bei Gericht die Zahlungsplanraten bis zu 9 Monaten pausieren, wenn man z.B. aufgrund von Corona seinen Arbeitsplatz verloren hat oder weniger verdient.

Achtung: Voraussetzung ist jedoch, dass man bis dahin alle Raten ordnungsgemäß bezahlt hat und somit von keinem Gläubiger wegen Nichtbezahlung der Quote gemahnt wurde.

Nähere Informationen:

https://www.akv.at/akv-aktuelles/rechtliches/stundung-der-zahlungsplanraten-nach-%C2%A7-11-2-covid-19-jubg

Wohnung: keine Miete bezahlt

Bis 30.06.2020 darf man nicht aus der Wohnung geworfen (delogiert) werden, falls man aufgrund von Corona die Miete nicht bezahlen konnte.

Die nichtbezahlten Mieten dürfen auch erst ab nächstem Jahr (2021) eingefordert werden.

Nähere Informationen:

https://mietervereinigung.at/News/841/60164/COVID-19-FAQ-Was-Mieter-jetzt-wissen-muessen

SchuldenProfis: Terminvergabe ohne lange Wartezeit

Die SchuldenProfis sind wieder für Sie voll im Einsatz und unterstützen Sie mehr denn je bei der Bewältigung Ihrer Schulden, egal ob Privatkonkurs oder bei der Insolvenzvermeidung.

Die Corona Krise war und ist für viele Menschen eine große Herausforderung, auch in finanzieller Hinsicht, daher wollten wir Ihnen zumindest bei Ihren Geldsorgen helfen.

Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch bei uns, der richtigen Schuldnerberatung für den Privatkonkurs, und sparen Sie mit uns Geld und wertvolle Zeit.

Rufen Sie noch heute an oder nehmen Sie unser Rückrufservice in Anspruch und lassen sich von den SchuldenProfis beraten.

Wir müssen in der Corona-Krise zusammenhalten und deshalb zeigen wir Ihnen einen Weg in eine Zukunft ohne Schulden!

Kostenloses Erstgespräch

Rufen Sie jetzt an und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch:

Kommentare zu diesem Beitrag

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.